Texlon® ETFE-Fassade für Amsterdam ArenA

Für viele Sportbegeisterte ist ein Stadium ihr zweites Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen möchten. Aus diesem Grund modernisiert die Amsterdam ArenA die Aufenthaltsbereiche, mit Start Mitte/Ende 2017. Damit werden die Aufenthaltsbereiche für die Besucher und der Zugang zum Stadion ausgebaut und verbessert.

Die groß angelegte Renovierung wird als Project ArenA 2020 bezeichnet. Sie besteht aus drei Phasen. In der ersten Phase wird die Ostseite renoviert. Eine 2.500 m² große Texlon® ETFE-Fassade von Vector Foiltec erweitert dabei die unteren und oberen Aufenthaltsbereiche. Die Fassade aus zweilagigen, pneumatisch gestützten ETFE-Kissen wird von einer für das ETFE optimierten, schlanken Stahlstruktur getragen. Die Besucher sind damit vor Wind und Wetter geschützt, und können durch das transparente ETFE den Blick nach Draußen genießen.

 

NL-Amsterdam-Arena-pphp-Vector-foiltec-txt

Fotos: PPHP

Date posted


Country
Niederlande