NRGI Domicil

  • Jahr
  • 2006
  • Standort
  • Denmark, Aarhus
  • Größe
  • 144 m²
  • Bereich
  • Bürogebäude
  • Tragwerk
  • Stahl
  • Anwendung
  • Dächer
  • Architekt
  • Arkitekter Schmidt, Hammer & Lassen K/S
    www.shl.dk
    Hoffmann A/S
    www.hoffmann.dk

Beschreibung

Leichte Folienkissen aus Texlon® ETFE überspannen den Innenhof des NRGI- Gebäudes. Das innovative und leichte Material vereint Belichtung, Wärmeschutz, Langlebigkeit und einfache Montage auf perfekte Weise.

Die Architektur soll die interdisziplinären Arbeitsabläufe im Gebäude unterstützen, beispielsweise prägt ein hoher Anteil an gemeinschaftlich genutzten Flächen das non-territoriale Raumkonzept. Darüber hinaus sind alle Arbeitsbereiche räumlich miteinander verbunden. Die Funktionsstruktur des NRGI-Gebäudes steht für maximale Flexibilität, Vernetzung und Kooperation. Gleichzeitig erfüllt das Gebäude die hohen technischen Anforderungen der Bauherren an einen nachhaltigen Neubau, die in 2007 eingeführt wurden.

Die transparente Überdachung des 144 Quadratmeter großen Innenhofs unterstützt das kommunikative Konzept des NRGI-Gebäudes. Durch den großzügigen Tageslichteinfall entsteht eine angenehme Atmosphäre im Innenraum, die zum Austausch und Verweilen einlädt. Mit einer Anmutung von hoher Leichtigkeit überspannen große ETFE-Folienkissen den Innenhof und geben den Blick zum Himmel frei.

Als weltweit einziges ETFE-Folienkissensystem verfügt Vector Foiltec über eine Umwelt-Produktdeklaration (EPD) und damit über einen Nachweis der wichtigsten ökologischen Parameter von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling.

Sonstiges

Main Image: © Andreas Braun