Pasadena Art Center

  • Jahr
  • 2004
  • Standort
  • United States, Pasadena
  • Größe
  • 690 m²
  • Bereich
  • Kultur
  • Tragwerk
  • Stahl
  • Anwendung
  • Oberlichter
  • Architekt
  • Daly Genik Architects
    www.dalygenik.com

Beschreibung

Die leichte Texlon® ETFE Folientechnologie wurde für den Art Center College of Design in Pasadena eingesetzt. Der „South Campus“ bezog den renovierten „California Wind Tunnel“, einen ehemaligen Windkanal zum Testen von Flugzeugen. Den Architekten von Daly Genik gelang nicht nur ein äußerst nachhaltiges Bauwerk, sondern auch Architektur und Nutzerkomfort sind auf höchstem Niveau.

Auf der Suche nach einem geeigneten Material, welches einerseits die gestalterischen Vorstellungen und andererseits die hohen bauphysikalischen Anforderungen erfüllt, entschieden sich die Architekten für Texlon® ETFE-Folienkissen von Vector Foiltec.

Die Oberlichter bestehen aus Folienlagen, die mit überlappenden Rastergrafiken bedruckt sind. Die Rastergrafiken wurden mit Bruce Mau speziell für den Kunden entwickelt. Durch Ändern des Luftdrucks zwischen den einzelnen Folienlagen relativ zueinander ist ein optisches und energetisches Steuern der Gebäudehülle möglich. Diese Bedruckung schafft die Voraussetzungen für eine variable Verschattung, indem durch sie die Lichtdurchlässigkeit verändert werden kann. Bei Dunkelheit sind die sanft von innen beleuchteten „Dachskulpturen“ weithin sichtbar und werden für Pasadena nicht nur nachts zu einem außergewöhnlichen Wahrzeichen.

Der mehrlagige Aufbau der Kissensysteme bietet Architekten viele Optionen bei der Ausformung von Beschattungseigenschaften, Transparenz und optischer Erscheinung der Gebäudehülle. Das Texlon® ETFE-System sorgt mit seiner leichten und eleganten Anmutung für hohe Aufenthaltsqualität und Nutzerkomfort und verbessert spürbar die Energiebilanz des Gebäudes.

Sonstiges

Main Image: © Vector Foiltec