Southern Cross Station

  • Jahr
  • 2005
  • Standort
  • Australia, Melbourne
  • Größe
  • 6.500 m²
  • Bereich
  • Transport
  • Tragwerk
  • Stahl
  • Anwendung
  • Oberlichter
  • Architekt
  • Nicholas Grimshaw & Partners , Daryl Jackson Architecture
    www.grimshaw-architects.com
    www.jacksonarchitecture.com

Beschreibung

Das innovative und leichte Texlon® ETFE Material vereint Belichtung, Wärmeschutz, Langlebigkeit und einfache Montage auf perfekte Weise. Dank des hohen Vorfertigungsgrads des Texlon-ETFE-Systems konnte die 6.500 Quadratmeter große Dachfläche des South Cross Bahnhofs in kürzester Zeit fertig gestellt werden.

Ein digitales 3D-Modell der Architekten diente Vector Foiltec als Grundlage für die maßgenaue Fertigung von Kissen und Aufnahmerahmen. Die einzelnen Folienlagen wurden an den Rändern dauerhaft miteinander verschweißt und kamen einbaufertig auf die Baustelle. Gleiches gilt für die Thermoprofile zur Aufnahme der Folienkissen. Sie wurden vorab maßgenau vorgeschnitten und mit sämtlichen Ausfräsungen für Abdichtungen und den Befestigungselementen für die Folienkissen versehen.

Diese leichte Dachkonstruktion passt zum nachhaltigen Charakter des Gebäudes und bereichert darüber hinaus die offene und kommunikative Atmosphäre des Bahnhofs mit einem modernen und dauerhaften Witterungsschutz. Vector Foiltec lieferte die Folienkissen für das Projekt, übernahm die Montage und unterstützte die Planer hinsichtlich Tragwerk und Bauphysik mit umfassender Beratungsleistung.

Sonstiges

Main Image: © John Gollings