5 Vorteile von ETFE als Baustoff

ETFE wird in der Architektur nicht nur aufgrund der hohen Designflexibilität geschätzt, sondern auch wegen vielfältiger leistungsstarker Eigenschaften. Fünf davon stellen wir hier vor.
 

    1. Lange Lebenserwartung

ETFE wird unter Einwirkung von Umweltverschmutzung, UV-Licht, aggressiven Chemikalien oder extremen Temperaturen nicht beschädigt und ist daher ein besonders langlebiges Material. Die Lebensdauer ist extrem lang, so dass es als Teil der permanenten Gebäudehülle verwendet werden kann:

Mangrovenhalle, Arnhem Zoo, das weltweit erste Dach aus ETFE, Baujahr 1982.

 

    2. Selbstreinigende Eigenschaften

Durch die nicht haftende, glatte Oberfläche von ETFE werden Ablagerungen durch Regen weggespült, was zu einem “selbstreinigenden” Effekt führt. Auch nach Jahren bleiben die Folien stabil und vor allem transparent:

Unilever Headquarters Germany, eine Fassade aus dem Jahr 2009. Es sieht so gut wie neu aus.

 

    3. Außergewöhnliche Lichtdurchlässigkeit

ETFE-Folien verwandeln geschlossene Räume so, dass sie sich wie Außenräume anfühlen. Sie ermöglicht die Übertragung von bis zu 95% des Lichts und ermöglichen durch diese zusätzliche Beleuchtung eine Kostenreduzierung und Energieeinsparung. Wussten Sie, dass ETFE-Folien UV-Transmission ermöglichen? Unter unseren ETFE-Überdachungen gedeihen Pflanzen und Tiere:

Das Elefantenhaus im Zoo Zürich, ein wunderbarer Ort für seine Bewohner – die Elefanten – und seine Besucher.


 

    4. Verschattungs- und Lichteffekte

Zusätzliches Licht oder projizierte Bilder sind weitere Möglichkeiten, mit denen ETFE dazu beitragen kann, eine einzigartige Atmosphäre für jede Struktur zu schaffen. Es hat Eigenschaften, die es als Baumaterial und als Medium für die dynamische Beleuchtung attraktiv machen. Die Materialeigenschaften und Druckmuster ermöglichen eine unbegrenzte Anzahl von Schattierungsmöglichkeiten. Fast jede Größe und Form ist möglich:

Ein wirklich gigantisches Projekt: Das Singapore National Stadium alias The Sports Hub. Das Texlon® ETFE-System schafft eines der größten LED-Displays der Welt.

 

    5. Feuerbeständigkeit

ETFE als Material ist schwer entflammbar (270°C) und gilt als selbstlöschend. Im Falle eines Brandes zerbricht das Material nicht wie Glas. Stattdessen bewirkt der heiße Rauch, dass die Folie weicher wird, ausfällt und dann von der Feuerquelle wegschrumpft, um eine natürliche Belüftung zu erzeugen.

Das Khan Shatyr Entertainment Center – ein “Megatent” aus Texlon® ETFE. Beeindruckend, nicht wahr?

 
Die ETFE-Architektur entwickelt sich ständig weiter und wir sind weiterhin ein wichtiger Teil des Erfolges dieses vielseitigen Materials. Was mit Glas nicht machbar ist, kann mit ETFE gebaut werden. Wir bieten die Möglichkeit, Strukturen von ungewöhnlicher Leichtigkeit und Eleganz zu schaffen.

Klicken Sie hier, wenn Sie andere Projekte anschauen möchten. Und klicken Sie hier, wenn Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten.

Wenn Sie ein Projekt im Sinn haben, kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen über das Texlon® ETFE-System zu erhalten.
Kontakt

Date posted


Country
Weltweit