Glasdach und -fassade am Bahnhof Carlisle durch Texlon® ETFE-Dach ersetzt

Der Bahnhof von Carlisle, auch als Carlisle Citadel bekannt, ist ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Jahr 1847. Der Bahnhof hatte ein Glasdach, war jedoch im Laufe der Jahrzehnte gealtert und in einen fragilen Zustand versetzt worden. Dies birgt die Gefahr, dass Glas auf die öffentlichen Bereiche und die Betriebsbereiche der Station fällt. Ist Texlon® ETFE eine mögliche Lösung für dieses Renovierungsprojekt Carlisle Station? Ja ist es! Tatsächlich war das Ersetzen des vorherigen Glasdaches durch ein ETFE-Dach die einzige Lösung für das Gebäude und sein Tragwerk.

Leichtes Texlon® ETFE-System ersetzt das Glasdach

Die Erhaltung des Gebäudes erforderte eine Lösung, mit der der Bahnhof so nahe wie möglich am ursprünglichen Entwurf renoviert werden konnte. Ein Teil dieser Lösung bestand darin, die Kräfte zu reduzieren, die durch das schwere Glasdach auf die ursprüngliche Bausubstanz ausgeübt wurden. Daher entschied sich das Team, es durch ein leichtes Texlon® ETFE-System zu ersetzen.

Wir wussten, dass dies eine Herausforderung sein würde, aber wir kennen und verstehen auch den gesamten Umfang der Herausforderungen in unserer Branche. Die erfahrenen internen Teams von Vector Foiltec arbeiteten eng mit Jefferson Sheard Architects zusammen, um alle Anforderungen zu erfüllen. Alle Beteiligten haben den Bahnhof Carlisle zu dem gemacht, was er heute ist. Ein beeindruckendes, denkmalgeschütztes Gebäude.

Das neue Texlon® ETFE-Dach- und Fassadensystem

Schließlich haben wir mit der einzigartigen Kombination aus Wissen, Erfahrung und erstklassigem Engineering unseres Teams ein 10.500 m2 großes einlagiges Texlon® ETFE-Foliensystem am Bahnhof Carlisle installiert. Das System besteht aus extrudierten ETFE-Platten von jeweils 10 x 5 Metern und einer Foliendicke von jeweils nur 250 Mikrometern.

Vor allem die ETFE-Spezialisten von Vector Foiltec installierten das ETFE-Dach und die Fassade mit einer einzigartigen Technik, die extra zum Spannen des Texlon® ETFE-Systems entwickelt wurde, um dem historischen Glasdach zu ähneln.

Das neue Texlon® ETFE-Dach so nah wie möglich an das ursprüngliche Design des Glasdachs bringen

Die Designinnovationsaspekte dieses Projekts konzentrieren sich hauptsächlich auf die Verwendung der richtigen Designform von ETFE. Dies stellt sicher, dass der renovierte Bahnhof so physisch und ästhetisch wie möglich dem ursprünglichen Gebäudeentwurf entspricht. Traditionell wird ETFE nicht zum Replizieren von Glas verwendet, da es in seiner eigenen Form bereits beeindruckend ist und seine eigenen Vorteile bietet. Bei diesem Projekt ist es jedoch anders.

Die Verwendung des konstruierten einlagigen Texlon® ETFE-Systems für die Carlisle Station stellt sicher, dass die Illusion von Glas erhalten bleibt. So wird der Status als denkmalgeschütztes Gebäude erhalten. Darüber hinaus gelangt weiterhin natürliches Tageslicht auf die gleiche Weise in die Station, wie dies zuvor durch das Glasdach ermöglicht wurde.

Informationen

Jahr 2017
Ort Carlisle, United Kingdom
Sektor Transport
Größe 10.500 m²
Struktur Stahl
Typ Dach und Fassade
Architekten Jefferson Sheard Architects

Kontakt

Lyndon Clayton
Managing Director UK
Wir haben das Glasdach und -fassade am Bahnhof Carlisle durch ein Texlon® ETFE-Dach und eine Fassade ersetzt. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.
Wir haben das Glasdach und -fassade am Bahnhof Carlisle durch ein Texlon® ETFE-Dach und eine Fassade ersetzt. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.
Wir haben das Glasdach und -fassade am Bahnhof Carlisle durch ein Texlon® ETFE-Dach und eine Fassade ersetzt. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.
Wir haben das Glasdach und -fassade am Bahnhof Carlisle durch ein Texlon® ETFE-Dach und eine Fassade ersetzt. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.
Bahnhof Carlisle mit Texlon® ETFE-Dach und Fassade. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.
Bahnhof Carlisle mit Texlon® ETFE-Dach und Fassade. Es war die Lösung für das denkmalgeschützte Gebäude.

Alle Bilder Copyright © Gallyford Try

Das Texlon® ETFE-System von Vector Foiltec ist die beste auf dem Markt erhältliche Lösung

Es ist keine leichte Aufgabe, die Passagiere und Mitarbeiter am Carlisle-Bahnhof trocken zu halten, obwohl die starken Stürme und der starke Regen in der Region berüchtigt sind. Das neue Texlon® ETFE-Dach hält diesen rauen Wetterbedingungen aufgrund der starken Widerstandsfähigkeit des ETFE besser stand. Das Ersetzen des vorherigen Glasdaches war die einzige Lösung.

Der geringe Wartungsaufwand, die nachgewiesene Langlebigkeit und die bemerkenswerte Langlebigkeit des Texlon® ETFE-Systems gehören zu den intelligentesten langfristigen Gebäudelösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Unser Arbeitsumfang an der Carlisle Station

Die öffentliche Sicherheit und die Fortführung des Zugverkehrs standen bei den Sanierungsarbeiten an erster Stelle. Sechs Eisenbahnlinien und zugehörige Bahnsteige mussten während der Installation voll funktionsfähig bleiben. Infolgedessen verwendeten Vector Foiltec und das Team während der Renovierung eine umfangreiche temporäre Gerüstplattform. Dies bot den Stationsbetreibern, der Öffentlichkeit und dem Baustellen-Team den größtmöglichen Schutz.

Unser Arbeitsumfang umfasste Projektmanagement, Demontage, Design, Beschaffung, Fertigung. Und natürlich Baustellenmanagement, Installation, sichere Entsorgung gefährlicher Materialien sowie Beratung zu Wartungs- und Zugangsstrategien.

Die Projekte, die wir anstreben, sind nicht nur kreative, ästhetisch ansprechende und effiziente Kraftpakete, sondern gehören auch zu den sichersten Umgebungen, in denen Menschen arbeiten, spielen und leben können. Vor allem können Sie sicher sein, dass unsere Priorität auf der Sicherheit liegt und immer liegen wird bei allem, was wir tun.

Wir haben eng mit Galliford Try zusammengearbeitet, einem etablierten britischen Bauunternehmen mit einer langen Geschichte im Bereich Infrastrukturmanagement und -bereitstellung. Daher können Sie davon ausgehen, dass es für dieses Projekt sehr hohe Standards und Erwartungen gab. Wir haben unsere Lieferkette im Blick, um eine vollständige Zusammenarbeit, Koordination und Zusammenarbeit sicherzustellen. Zusammenfassend haben wir pünktlich und zu den erwarteten hohen Standards geliefert.

Unsere Lösungen für Renovierungen im Transportsektor

Renovierungen im Transportsektor erfordern Lösungen, die kostengünstig, effizient, nachhaltig und im Einklang mit der vorhandenen Umwelt sind. Wir haben mit einer Vielzahl von Kunden zusammengearbeitet, um innovative Lösungen für Infrastrukturprojekte zu liefern. Mit anderen Worten, diese Kunden verlassen sich auf unsere Fähigkeiten, Erfahrungen und Spitzenleistungen – und auf unser Texlon® ETFE-System.

Wir haben eine Can-Do-Einstellung – kontaktieren Sie uns, wenn dies auch Sie anspricht.

Mehr Projekte ///