Chanel Touring Pavilion

Der Chanel Touring Pavilion bereiste die Welt von 2008 bis 2010 mit so wenig Material wie möglich. Der Pavillon war in Hongkong, Tokio und New York stationiert und fand sein dauerhaftes Zuhause in Paris. Es wurde von der berühmten Architektin Zaha Hadid entworfen. Es kann in nur drei Wochen montiert und in der gleichen Zeitspanne demontiert werden. 195 m² Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Reise. Die oberen Folien der ETFE-Kissen sind mit einer silbernen Punktmatrix bedruckt, um Sonnenschutz zu gewährleisten.

Im Jahr 2011 schenkte Chanel den Ausstellungspavillon dem Institut du Monde Arabe in Paris, wo er bis heute steht.

Von der Vision zur Realität

Sie sie interessiert an neuen Möglichkeiten mit dem Material ETFE? Kontaktieren Sie uns!

Informationen

Jahr 2008
Ort Paris, Frankreich (Hong Kong, Tokyo, New York)
Sektor Kulturelles/Ausstellungen
Größe 195 m²
Struktur Stahl
Typ Oberlicht
Architekten Zaha Hadid Architects, London

Kontakt

Samuel Fournier
Design & Sales Manager Europe

Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
195 m² Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
195 m² Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
195 m² Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
195 m² Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.
Texlon® ETFE-Oberlichter von Vector Foiltec waren immer Teil der Weltreise des Chanel Touring Pavilion.

Bilder Copyright © Piers Shepperd

Mehr Projekte ///