26/10/2023

Einzigartige ETFE-Projekte auf den Philippinen

Wir haben Projekte unter vielen verschiedenen klimatischen Bedingungen gebaut und Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen gefunden. Unsere Texlon® ETFE-Überdachungen sind auch auf den Philippinen zu finden. Der Inselstaat verbindet herausfordernde klimatische Bedingungen mit interessanten Architektur-Trends.

Philippinen: Besonderes Klima benötigt besondere Lösungen

Unabhängig davon, wo Sie auf der Welt bauen, ist die Berücksichtigung der klimatischen Bedingungen vor Ort entscheidend für ein erfolgreiches Projekt. Die Philippinen sind für ihr tropisches und maritimes Klima bekannt. Einerseits ermöglichen die hohen Durchschnittstemperaturen, dass man sich auf den Philippinen das ganze Jahr über im Freien aufhalten kann. Andererseits ist es oft unangenehm warm und die Luftfeuchtigkeit hoch. Außerdem machen die reichlichen Niederschläge überdachte Bereiche im öffentlichen Raum unersetzlich.

Alle unsere philippinischen Projekte wurden gemäß den nationalen NSCP-Vorschriften sowohl für Taifun-Windlasten als auch für seismische Bedingungen designt und konstruiert. In der Tat hat Vector Foiltec eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Lieferung von ETFE-Projekten in Ländern, die Taifunen ausgesetzt sind, wie z. B. die Philippinen, Taiwan, Hongkong und Macau.

In Anbetracht dieser Wetterbedingungen ist es kein Wunder, dass wir bereits zwei große ETFE-Vordächer auf den Philippinen installiert haben. Mit seiner Langlebigkeit und vielen weiteren Vorteilen, bietet unser System verlässlichen Schutz vor jeder Wetterlage. Wir bieten eine Vielzahl an Bedruckungsoptionen für unsere Folie an, um die Sonneneinstrahlung und den Wärmegewinn unter der Überdachung zu kontrollieren. Darüber hinaus ist es möglich, die thermische Leistung des Systems über das Einbringen zusätzlicher Folienschichten zu beeinflussen. Durch die Beeinflussung dieser Faktoren ermöglicht unser Texlon® ETFE-System ein breites Spektrum an g- und u-Werten zu erreichen.

>>>>>> Download Unternehmensbroschüre <<<<<<

Drei Texlon® ETFE Projects auf den Philippinen

Wir möchten gerne drei philippinische Texlon® ETFE-Projekte präsentieren.

Aseana Parqual Komplex

Parqual verfügt über riesige ETFE-Überdachungen, die das Gebiet vor dem philippinischen Wetter schützen.
Parqual verfügt über riesige ETFE-Überdachungen, die das Gebiet vor dem philippinischen Wetter schützen.

Der Aseana Parqal Komplex ist ein gemischt genutztes Entwicklungsgebiet in Parañaque City, Manila. Es verbindet Einkaufsmeile mit Bürogebäuden und einem Park und erstreckt sich über 900 Meter. Das Areal ist mit leichten Texlon® ETFE-Vordächern überdacht. Die riesigen, erhöhten Vordächer schützen den Bereich vor Sonne und Regen sowie vor stürmischem Wetter. ETFE war aufgrund seines geringen Gewichts und seiner hohen Lichtdurchlässigkeit eine gute Wahl für dieses Projekt. Es schafft einen geschützten Bereich mit einem einzigartigen Indoor-Outdoor-Gefühl.

Erfahren Sie hier mehr über das Parqual-Projekt.

---

Mactan Cebu International Airport

Im Drop-Off Bereich des Mactan-Cebu International Airports schützt ein großes Texlon® ETFE-Dach Reisende vor Wind und Wetter.
Im Drop-Off Bereich des Mactan-Cebu International Airports schützt ein großes Texlon® ETFE-Dach Reisende vor Wind und Wetter.

Das neue Passagierterminal am Flughafen Mactan-Cebu International Airport (MCIA) wurde 2018 eröffnet. Die Zeremonie fand unter dem großen was Texlon® ETFE-Vordach statt, dass den Drop-Off Bereich und Verbindungsbrücke zum Terminal überdacht. Mit dem neuen Terminal steigt die Kapazität des Flughafens Cebu von 4,5 Mio. auf 12,5 Mio. Passagieren pro Jahr. Der Flughafen ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen des Landes. Das minimalistische Tragwerk und die 3.600 m² Texlon® ETFE schützen die ankommenden Passagiere vor den Elementen. Gleichzeitig bietet das transparente Material eine hohe Lichtdurchlässigkeit und eine gute Sicht auf das neue Terminal.

Lesen Sie hier mehr über die Vordächer am Mactan-Cebu Airport.

---

KCC Mall of Gensan

Das Atrium der KCC Mall in den Philippinen wird von einem bedruckten Texlon® ETFE-System überdacht.
Das Atrium der KCC Mall in den Philippinen wird von einem bedruckten Texlon® ETFE-System überdacht.

The Veranza Mall-Erweiterung der KCC Mall of GenSan bietet auf 21.450 m² eine große Auswahl an Gastronomie, Einzelhandelsflächen und Freizeitangeboten. Ein bedrucktes Texlon® ETFE-System überdacht das Hauptatrium des Komplexes. Das Dach verbindet Sonnenschutz mit Lichtdurchlässigkeit und sorgt für eine tolle Athmosphäre im Atrium.

Lesen Sie hier mehr zu diesem Projekt.

ETFE ist Teil der architektonischen Zukunft der Philippinen

Die komplexe kulturelle Identität der Philippinen spiegelt sich auch in der Architektur wider. Man sieht eine Mischung aus einheimischer Architektur, Einflüssen aus der Kolonialzeit und modernen Trends. Der Bausektor hat in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum erlebt und verzeichnet derzeit eine hohe Nachfrage nach umweltfreundlichen Materialien. Neben der Architektur, die das einzigartige philippinische Wetter berücksichtigt, liegt der Schwerpunkt auf Gebäuden mit geringeren Umweltauswirkungen. Darüber hinaus wird die Verwendung innovativer Materialien und Zukunftstechnologien eine große Rolle spielen. Diese Mischung aus Innovation, Nachhaltigkeit und historischen Einflüssen bietet für die philippinische Architektur eine spannende Zukunft.

Mit seiner Langlebigkeit, dem geringen ökologischem Fußabdruck und den herausragenden Umweltvorteilen ist das Texlon® ETFE-System die hervorragende Wahl für eine Vielzahl von Projekten. Darüber hinaus ermöglichen seine Flexibilität und Zug- sowie Reißfestigkeit die einzigartigsten Designmöglichkeiten. ETFE hat einen Platz unter den zukunftsorientierten Baumaterialien von heute gefunden.

Sie möchten mehr über unser System und seine Vorteile lernen? Lesen Sie hier mehr oder kontaktieren Sie einen unserer lokalen Experten aus Singapur.

Mehr Projekte ///